D-Junioren | TB Ruit – SG I

SG quält sich zu 1:0 in Ruit

In einem Spiel, das arm an Höhepunkten war, setzte sich die SG dank eines Treffers von Fynn durch.

In der ersten Hälfte war das Spiel der SG geprägt von Ungenauigkeiten und Ballverlusten. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Die einzige gute Möglichkeit in der 11. Minute nutzte Fynn mit einem raffinierten Heber über den Torhüter, nachdem er von Luca schön in Szene gesetzt worden war. Im zweiten Durchgang kam die SG etwas besser ins Spiel und sorgte für mehr Torgefahr. Zunächst scheiterte Max an der Latte. Ein paar Minuten später dribbelte Tim mit Tempo durch den Strafraum. Bedrängt durch einen Gegner fehlte es seinem Abschluss etwas an Wucht und Präzision. Auch Lars traf noch die Latte. Dank einer guten Defensivleistung geriet die knappe Führung nicht in Gefahr.  

Es spielten: Luka Kelava (TW), Mica Henkel, Felix Baur, Jakob Fahrner, Fynn Fuchs, Luca Pelleriti, Lars Keller, Tim Killi (C), Ata Akkus, Max Farger, Jamie Sudermann, Florian Frank