D-Junioren | SG I – TV Neidlingen

SG entscheidet das Spiel mit tadelloser 1. Halbzeit frühzeitig

Beim 4:0-Sieg gegen Neidlingen ließ die Mannschaft von Beginn an Ball und Gegner laufen und erspielte sich zahlreiche gute Tormöglichkeiten. Die Führung erzielte Florian in der 5. Spielminute. Felix passte zu Fynn, der den Ball direkt in den Lauf von Lars weiterleitete. Seinen Schuss konnte der Torhüter abwehren, doch Florian hatte keine Mühe den Ball aus kurzer Entfernung ins Tor zu befördern. In der 10. Minute erhöhte die SG auf 2:0. Bei einem Freistoß schlug Fynn den Ball vor das Tor.

Jamie spitzelte den Ball über die Linie. 3 Minuten später war erneut Florian per Direktabnahme erfolgreich. Jakob hatte ihn mit einer präzisen Hereingabe bedient. Kurz darauf erzielt Mica im Nachschuss das vierte Tor nachdem der Gäste-Keeper einen Freistoß von Lars an die Latte gelenkt hatte. In der zweiten Hälfte blieb die SG überlegen, ohne jedoch klare Torchancen herauszuspielen. Nach einem Solo durch die komplette Abwehr des Gegners scheiterte Tim letztlich am Pfosten.

Es spielten: Luka Kelava (TW), Mica Henkel, Felix Baur, Georg Schmid, Jakob Fahrner, Fynn Fuchs, Lars Keller, Tim Killi (C), Max Farger, Jamie Sudermann, Florian Frank, Mark Hieber, Niklas Heller