E-Junioren | SG II - SGM Uhingen

Sensationeller Sieg der E2-Jugend im 2. Qualifikationsspiel gegen den SGM Uhingen

Im zweiten Qualifikationsspiel vor heimischer Kulisse waren unsere Jungs von Beginn an tonangebend. Mit Übersicht und spielerischer Dominanz wurde der Gegner von Anfang an unter Druck gesetzt und auf Distanz gehalten. Bereits in der 4. Minute entschied der Schiedsrichter auf einen Strafstoß, aufgrund eines Foulspiels im gegnerischen Strafraum.

David verwandelte den Ball, unhaltbar für den Torwart, zum Führungstreffer. Bereits in der 8. Minute fiel das 2:0 durch Vorlage von Lee auf David, der den Ball ohne Bedrängnis im Netz versenkte. Das Dritte Tor ließ nicht lange auf sich warten und ging in der 12. Minute wiederum auf das Konto unseres überragend spielenden Davids. Ein von Burak präzise hereingespielter Eckball schoss Tobias zum 4:0 Pausenstand.

Durch einen sehenswerten Schuss von rechts aus dem spitzen Winkel direkt ins Tor baute Sebastian im zweiten Durchgang, bereits in der 1. Minute, die Führung zum 5:0 weiter aus. Nur eine Minute später schoss Luan spektakulär vom linken Flügel das sechste Tor. Der Gegner kämpfte wacker weiter, schaffte es aber nicht an unseren kampfstarken Abwehrspielern Leo und Burak vorbeizukommen und falls doch, scheiterte er an unserem Torwart Adri, der die wenigen Torschüsse des Gegners sicher und souverän hielt. Das Leder wurde von Tobias in der 10. Minute von links, am Torwart vorbei, abgeklärt hinter die Linie geschoben. In der 12. Minute erzielte David, nach Vorlage von Tobias, seinen 4. Treffer und baute den Spielstand zum 8:0 aus. David war es auch, der einen Foulsiebenmeter zum 9:0 verwandelte. Kurz vor dem Schlusspfiff schoss Lee in der 21. Minute zum 10:0 und damit zum Endergebnis einer von unseren Jungs grandios gespielten Partie.

Gespielt haben:

Lee Fausel (1 Tor), David Frank (5 Tore), Tobias Frey (2 Tore), Leo Gräßle, Sebastian Stöckle (1Tor), Adrian Stoll (Torwart), Burak Yavuz, Luan Zeka (1 Tor)