D-Junioren | SG I – TB Ruit

D1 kann bei 6:2-Heimsieg gegen Ruit spielerisch wenig überzeugen

Gegen harmlose Gäste tat sich die SG insbesondere in der zweiten Halbzeit unerwartet schwer. Oft spielten die Jungs zu umständlich und unpräzise.

D-Junioren | SG I – TSV Weilheim/Teck II

3 Tore von Lars Keller beim 3:2-Heimsieg gegen Weilheim/Teck II

Von Beginn an zeigte sich die SG spielerisch überlegen, ging jedoch erst nach 20 Minuten in Führung: einen Eckball von Tim drosch Lars per Dropkick von der Strafraumgrenze unhaltbar ins gegnerische Tor. Zwei Minuten später glichen die Gäste per Freistoß aus.        

Herren II | TSV Gruibingen 2 - SGII

Knapper Auswärtssieg im Nachholspiel!

TSV Gruibingen 2   -   SG 2                                   3:4  (2:1)

Die SG konnte auch im vierten Spiel nach der Winterpause, einen knappen Sieg mit einem Tor Unterschied landen. Die Gastgeber gingen bereits nach 12 Minuten mit

1:0 in Führung. Doch die SG hielt dagegen und erzielte in der 23.Minute durch Philipp Jauernick den Ausgleich. Doch wiederum die Gastgeber konnten in der 34.Minute die

erneute Führung erzielen. Mit der knappen 2:1 Führung für die Gruibinger ging es dann in die Kabine. Doch es dauerte nur bis zur 52.Minute, als Marco Zimmermann den erneuten Ausgleich für die SG erzielen konnte. Und wiederum nur sechs Minuten später waren es wieder die Gastgeber, die auf 3:2 erhöhen konnten. Doch die SG gab sich noch nicht geschlagen und wurde nach 75 Minuten belohnt, als Orhan Kalayci der 3:3 Ausgleich gelang.

Herren I | SG I - TSV Wäschenbeuren

Wichtiger Heimsieg!

SG  1   -   TSV Wäschenbeuren 1                          3:2  (0:1)

Die SG konnte im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Wäschenbeuren einen wichtigen Heimsieg landen. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte die besseren Chancen und gingen folgerichtig Mitte der ersten Halbzeit durch Lukas Fuchs in Führung. Die SG konnte dann in der 48.Minute nach einem Eckball durch einen Kopfballtreffer von Stephan Erdmann den Ausgleich erzielen. Doch die Gäste erzielten in der 60.Minute durch einen Foulelfmeter von Marcel Lechleitner wiederum die Führung. Die Gastgeber schwächten sich dann noch durch einen unnötige Gelb/Rote Karte nach 78 Minuten, die Bastian Bäuerle erhielt. Doch die SG gab sich noch nicht geschlagen.

Find us on Facebook


Termine

Sponsoren