• Banner_original

Jebenhausens Frauen ziehen ins Achtelfinale ein!

Die TV-Damen gewinnen gegen den Tabellenführer der Verbandsliga, den FV 09 Nürtingen nach Verlängerung mit 2:1. Das Spiel fing für Jebenhausens Frauen sehr gut an und ein schöner Spielzug führte früh zum 1:0 durch Erja Bredow. In der Folge stand die Defensive sehr gut und ließ in der ersten Halbzeit keine nennenswerten Chancen von Nürtingen zu. Selbst setzte man einige gefährliche Konter, die jedoch nicht zum Torerfolg führten. So ging man mit einer 1:0 Pausenführung in die Kabine. Am Anfang der zweiten Halbzeit hatte man dann Glück, dass Nürtingen einen Fehler nicht nutzen konnte und der Ball knapp am Tor vorbei ging. Nachdem sich Jebenhausen dann sortiert hatte, hatte man die Vorentscheidung durch eine Dreifachchance auf dem Fuß. Aus nächster Distanz scheiterte man an der gut parierenden Torhüterin gleich dreimal aus kürzester Distanz. Und so kam es wie es kommen musste und kurz vor Schluss hatte Nürtingen einen Freistoß weit weg vom Tor. Im Strafraum kam es zu Unstimmigkeiten und der Ball landete im Tor. So ging es auch in der 2. Pokalrunde in die Verlängerung. Zunächst war Nürtingen besser im Spiel und hatte auch eine gute Chance in Führung zu gehen, doch Mia Staudenmayer entschärfte den Ball mit einer guten Fußabwehr. In der zweiten Halbzeit der Verlängerung entschied Mona Vogel dann kurz vor Schluss mit einem wunderschönen Freistoss das Spiel für Jebenhausen. Somit zieht man nicht unverdient ins Achtelfinale des Verbandspokals ein.

 

Video und Interviews vom Spiel:

https://www.filstalwelle.de/video/2018-10-01-sportif

Sponsoren

RUF UNS AN!
0176/10528532
info@sg-09.de
Jebenhausen
Schelmenwasen 3 73035 Göppingen
Bezgenriet
Waldstr. 22
73035 Göppingen

Back to top

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.