• Banner_original

26. Saurier Cup am 07.07.2019 in Holzmaden.

Beim Auftaktspiel stand unserer Mannschaft die SGM aus Uhingen gegenüber. Mit schönen schnellen Pässen ließ man Ball und Gegner laufen. Nach einem Fernschuss von Luan, den der Torwart nicht sicher abwehren konnte, schoss David aus kurzer Distanz in der 4. Min. zur 1:0 Führung ein. Es dauerte bis zur 7. Min. als Tobi und David mit schnellem doppelten Doppelpass auf der rechten Seite die Gegner ausspielten und erneut David zur 2:0 Führung einschieben konnte, was dann auch der Endstand war.

Das zweite Spiel gegen den TSV Köngen begann die Mannschaft unkonzentriert und lässig, was dann auch das 0:1 nach 2 Min. nach sich zog. Der Trainer stellte taktisch um, und postwendend nach einem schnellen Spielzug aus der Abwehr von Tobi auf David erzielte dieser den 1:1 Ausgleich in der 4. Min. Nun lief es besser und wieder war es David der nach Kopfballvorlage von Tobi die 2:1 Führung in der 6. Min. erzielte und in der 7. Min. noch das 3:1 nachlegte nach tollem Rückpass von Maxi in den Rücken der Abwehr.

Im dritten Spiel traf man auf die Saurier aus Holzmaden. Man verteidigte hoch und schnürte den Gegner zeitweise in der eigenen Hälfte ein was das 1:0 durch David (4. Min.) zur Folge hatte. Weiter ging es mit Jaqueline die rechts außen den Ball erkämpfte und auf Lee am Neunmeterpunkt zurück spielte und dieser zum 2:0 einschoss (6.Min.). Dann ein Doppelschlag in der 7. Min., David fing einen Abwurf des gegnerischen Torhüters ab und erzielte das 3:0. Vom Anspiel weg eroberte Luan den Ball und erzielte mit einem Fernschuss das 4:0. Weiter ging es in der 8. Min. als Lee durch erneutes Pressing zum 5:0 abstauben konnte. Den Schlusspunkt setzte Leo nach einer unübersichtlichen Situation im Strafraum schoss er aus 10 Metern zum 6:0 in der 9. Min. ein.

Im letzten Gruppenspiel hatte man es mit der Mannschaft aus Nabern zu tun. In der 3. Min. erkämpfte sich Burak den Ball und dessen Fernschuss konnte der Torwart nicht kontrollieren und David war zur Stelle zum 1:0 (3. Min.). Es dauerte bis zur 7. Minute ehe das 2:0 durch Neunmeter nach Foul an Luan durch David fiel. Somit war man ungeschlagen Gruppenerster mit einem tollen Torverhältnis was man auch unserem Adri und der Defensivabteilung hoch anrechnen muss. Es folgte nun eine 1.5 h lange Pause ehe man das Finale gegen Gruppenersten der Gruppe den 1 Göppinger SV spielen konnte.

Die Leichtigkeit war nicht mehr ganz da, man war feldüberlegen und hatte die Möglichkeiten in Führung zu gehen. Der SVG versuchte mit langen Pass- und Befreiungsschlägen sein Glück welche jedoch alle kontrolliert abgefangen wurden. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Verlängerung, wieder das gleiche Bild doch das Runde wollte einfach nicht mehr ins Eckige und so stand ein Neunmeterschiessen an. David trat als erster an und der Ball knallte gegen das Lattenkreuz, kein Tor. Der SVG schoss scharf und flach ins linke Eck doch Adri hält sicher 0:0. Tobi halbhoch rechts am Pfosten, unhaltbar 1:0. Der SVG gleicht aus zum 1:1. Jaqueline schickt den Torwart in die falsche Ecke und trifft zur 2:1 Führung. Der SVG mit einem halbhohen Gewaltschuss doch Adri pariert erneut glänzend. Der nächste war Burak und auch sein Schuß zappelte sehenswert unter der Latte im Netz zum 3:1, der SVG verkürzt auf 3:2. Nun konnte unser Jüngster das Spiel entscheiden und mit einer traumwandlerischen Sicherheit erzielte Ruzhdi den Treffer zum Turniersieg. Bei der Siegerehrung wurde Luan noch zum besten Feldspieler des Turniers gewählt.  Wir hatten an diesem Tag noch mehr Beste auf dem Platz, auf jeden Fall aber die beste Mannschaft.

Gespielt haben: Max Außenlechner, Lee Fausel (2 Tore), David Frank (9 Tor), Jacqueline Frey (1 Tor), Tobias Frey (1 Tor), Leo Gräßle (1 Tor), Adrian Stoll (Torwart), Koray Oezcaylak, Burak Yavuz (1 Tor), Luan Zeka (1 Tor), Ruzhdi Zeka (1 Tor)

 

 

Sponsoren

RUF UNS AN!
0176/10528532
info@sg-09.de
Jebenhausen
Schelmenwasen 3 73035 Göppingen
Bezgenriet
Waldstr. 22
73035 Göppingen

Back to top

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.