• Banner_original

Pechsträhne der E2-Jungend hält an

Unser zweites Rückrundenspiel führte uns am 12.5.18 nach Ebersbach. Der Gegner, bekannt durch seine sehr raue und körperbetonte Spielweise, nutzte bereits in der 6. Minute die Chance zum 1:0 Führungstreffer. Unsere Mannschaft wehrte sich nach Kräften, konnte aber den Ball nicht aus der Gefahrenzone bringen. Somit gelang es Ebersbach in der 12. Minute die Führung auszubauen. Im Gegenzug erkämpfte sich Luan den Ball an der eigenen Torlinie, umkurvte im Alleingang die gesamte Abwehrriege des SV und schoss in der 20. Minute zum Anschlusstreffer 2:1. Leider konnten im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit keine weiteren Torchancen herausgespielt werden, da unsere Jungs an der kompakt stehenden Abwehrriege des Gastgebers scheiterten.

Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde unsere Mannschaft wieder in den eigenen Strafraum gedrängt und bemühte sich um Schadensbegrenzung. Unser Torwart Adri konnte dem Gegner lange Paroli bieten. Ein Eigentor in der 32. Minute nach Ecke ließ dann doch die Gegner zum 3:1 aufjubeln. Trotz des Rückstandes gab unsere Mannschaft zu keiner Zeit auf. Die Jungs kämpften unermüdlich und drangen kombinationsreich in den gegnerischen Strafraum. Doch das Glück war nicht auf unserer Seite, denn der Ball fand einfach nicht den Weg ins gegnerische Tor.

Gespielt haben: Max Außenlechner, Lee Fausel, David Frank, Tobias Frey, Leo Gräßle, Rahul Hüttl, Adrian Stoll (Torwart), Musa Tahir, Burak Yavuz, Luan Zeka (1 Tor)

Sponsoren

RUF UNS AN!
0173/3442231
info@sg-09.de
Jebenhausen
Schelmenwasen 3 73035 Göppingen
Bezgenriet
Waldstr. 22
73035 Göppingen

Back to top

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen die Benutzung leichter und angenehmer macht.