• Banner_original

Der Anpfiff des Schiedsrichters hallte noch durch den Baronenwald, da führten die Gäste bereits mit 1:0 - eine Uneinigkeit in unserer Defensive nutzte die gegnerische Nr. 11 zum Führungstreffer. Unser Team agierte nach dem frühen Rückstand weiterhin sehr nervös,

so dass nach 14 Minuten folgerichtig das zweite Gegentor fiel. Im weiteren Verlauf der 1. Spielhälfte passierte nicht mehr allzu viel, weil die Adelberger bereits frühzeitig versuchten, das Ergebnis zu verwalten und auch der SG recht wenig einfiel. Einzige Besonderheit bis zur Pause war, dass Ata einen Positionswechsel mit Konsti vornahm, was umgehend für mehr Sicherheit in der Defensive und mehr Gefahr in der Offensive sorgte. Während der Halbzeitpause war dem Team anzumerken, dass man sich noch nicht aufgegeben hatte und genau so begannen die Jungen auch die 2. Hälfte - deutlich höhere Aggresivität, mehr Zug zum Tor und eine konzentrierte Defensivleistung ließen eine deutliche Überlegenheit der SG entstehen. In der 34. Minute war es dann soweit: Nach einem überlegten Querpass von Kemal traf Julian mit einem knallharten Schuss zum 1:2. Unser Team spielte weiterhin druckvoll nach vorne, vom Gegner war so gut wie nichts mehr zu sehen, auch deshalb, weil unsere Abwehr unter Führung von Ata keine Chancen mehr zuließ. Nach 41. Minuten flankte Andrè wundeschön vor das Adelberger Tor und Felix erzielte aus dem Gedränge heraus den verdienten Ausgleich. Nun wollten die Jungen noch mehr und erhöhten den stetig den Druck. Trotz einiger guter Möglichkeiten wollte der Ausgleich aber nicht fallen, was auch an der sehr guten Adelberger Torspielerin lag. Als man langsam begann, sich auf ein Unentschieden einzustellen, passiert es dann in der 58. Minute doch noch - nach einem Steilpass lief Julian alleine auf das gegenerische Tor zu und vollendete mit einem überlegten Flachschuss - 3:2!! Kurze Zeit später war Schluss - eine tolle Moral und eine in der 2. Hälfte überragende kämpferische Leistung führten zu einem knappen, aber hochverdienten Sieg und zur Verteidigung der Tabellenführung.

Sponsoren

RUF UNS AN!
0173/3442231
info@sg-09.de
Jebenhausen
Schelmenwasen 3 73035 Göppingen
Bezgenriet
Waldstr. 22
73035 Göppingen

Back to top

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.