• Banner_original

Nach zwei gemischten Auftritten in den ersten beiden Punktspielen (SGM JB – FC Eislingen II 2:5 und SGM Uhingen – SGM JB 2:5) zeigten unsere Jungs eine durchweg konstante Leistung über die gesamten 60 Minuten.

Ging man in der ersten Halbzeit nach ausgeglichenem Spiel noch etwas glücklich nach einem Eckball durch ein Eigentor in Führung (Vorarbeit Justus Wagner), so wurde diese Führung in der zweiten Halbzeit durch überlegene Spielweise kontinuierlich ausgebaut. Nach einem schönen Solo erzielte Fynn das 2:0. Aus der sicheren Abwehr heraus kam es zu mehreren schönen Angriffen und damit verbundenen Torchancen. Einen Abpraller nutzte Max direkt durch einen schönen Direktschuss von außen. Das 4:0 fiel nachdem sich Luca Pelleriti schön über außen durchsetzte. Seine Flanke vollendet Max erneut sehenswert.

Für die SG spielten: Luca Jauss, Georg Schmid, Marc Hieber, Luca Henkel, Fynn Fuchs, Niklas Höchst, Max Farger, Burak Koca, Luca Pelleriti, Niklas Heller, Emil Funke und Justus Wagner.

Torschützen: Eigentor, Fynn Fuchs und Max Farger (2)

Sponsoren

RUF UNS AN!
0173/3442231
info@sg-09.de
Jebenhausen
Schelmenwasen 3 73035 Göppingen
Bezgenriet
Waldstr. 22
73035 Göppingen

Back to top

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.