• Banner_original

SG I - TSV Ottenbach 3:0

Die SG begann schwungvoll und war über die Aussenpositionen immer wieder gefährlich. In der 10. Minute konnte sich Max Hillinger am Flügel durchsetzen und seine punktgenaue Flanke brauchte Osman Günes nur noch ins Tor zu schieben. Wer jedoch glaubte mit der Führung im Rücken könnte man nun befreit aufspielen, sah sich getäuscht. Schlampiges Aufbauspiel und ständige Ballverluste machten Ottenbach stark.

So konnte man froh sein, daß  der Gast so fahrlässig mit seinen Konterchancen umging und man nicht den einen oder anderen Gegentreffer kassierte. Mit dem Ergebnis von 1:0 ging man schließlich in die Kabinen. Zu Beginn des 2. Durchgangs griff der schlecht leitende Schiedsrichter immer mehr ins Spielgeschehen ein. Mehrere Fehlentscheidungen und zwei nicht gegebene Notbremsen an Spielern der SG sorgten für Kopfschütteln bei Akteuren und Zuschauern. So dauerte es bis zur 59. Minute, ehe Max Hillinger nach schöner Ecke von Niklas Schmid per Tropkick in den Winkel erfolgreich war. Nach einem Freistoß in der 70. Minute krönte wiederum Max Hillinger seine starke Leistung mit einem Kopfball zum 3:0.

Es spielten: Lucas Schmidt, Maxi Grauert, Janik Unterlöhner, Marc Metzler, Simon Schmidt, Shqiprim Nikci, Kimi Quattrone, Niklas Schmid, Max Hillinger (2), Osman Günes (1), Cedrick Hack, Andi Maier, Tobias Metzinger.

Sponsoren

RUF UNS AN!
0176/10528532
info@sg-09.de
Schelmenwasen 3 73035 Göppingen
Waldstr. 22
73035 Göppingen

Back to top

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.