• Banner_original

SG Jebenhausen / Bezgenriet - SG Überkingen / Hausen 5 : 1

Nach der A-Jugend hat es auch die C-Jugend der SG Jebenhausen / Bezgenriet geschafft und ist ungeschlagen Staffelmeister geworden.
Bereits eine Woche zuvor, wurde gegen den direkten Verfolger SG Albershausen / Sparwiesen (1:1) der Grundstein für das Meisterschaftsendspiel am Samstag gelegt. Mit 3 Punkten Vorsprung reichte nun ein Unentschieden zum Erfolg.
Vor prächtiger Zuschauerkulisse waren die Jungs hochmotiviert und gingen auch so von Anfang an in das Spiel. Mit druckvollem Angriffsfußball wurde der Gegner gleich in dessen Hälfte gedrängt und so dauerte es nicht allzulange bis das 1:0 für die Heimmannschaft durch Marcel Fink fiel. Doch die Gäste aus dem Täle ließen sich nicht beeindrucken und hielten stark dagegen, so dass ein rassiges Spiel entstand. Mit Ihren blitzschnellen Kontern stellte die Mannschaft der SG Überkingen / Hausen die Abwehr der Heimelf immer wieder gefährlich auf die Probe, bis ein solcher Mitte der ersten Halbzeit zum verdieneten Anschlußtreffer führte.
Aber auch die SG Jebenhausen / Bezgenriet ließ sich durch den Ausgleich nicht schocken und spielte weiter mit schönen Kombinationen Fußball in der gegnerischen Hälfte. Mit einem sehenswerten Freistoß aus ca. 20 Metern durch Koray Özer ging der Favorit aus Jebenhausen / Bezgenriet 10 Minuten vor der Halbzeit in Führung. Kurz darauf hatten die Gäste gleich den Ausgleich auf dem Fuß, doch durch eine Glanzparade des Heimtorwarts konnte diese Großchance vereitelt werden. Kurz vor dem Seitenwechsel erhöhten unsere Jungs nochmals den Druck und konnten sogar noch auf 3:1 durch Tom Steiert erhöhen.
Trotz der 3:1 Führung war das Spiel auch in der 2. Hälfte noch nicht in trockenen Tüchern. Die Gäste schenkten uns nichts, es wurde weiterhin um jeden Ball gekämpft. Mit Ihren schnellen Stürmern tauchten sie immer wieder gefährlich vor unserem Tor auf. Aber auch die Heimelf hatte viele gute Torchancen. So krachte ein 25 Meter-Schuß von Paul Lipp an die Unterkante der Latte. Erst als das 4:1 durch ein Eigentor fiel, war der Widerstand der Gäste gebrochen. Mit einer tollen Moral und einer guten Mannschaftsleistung wurde noch das 5:1 erzielt, was aber nicht unbedingt dem Spielverlauf wiederspiegelte. Nach dem Abpfiff waren unsere Jungs sichtlich erleichtert und geschafft, hatten Sie doch nicht mit dem starken Auftreten der Gäste gerechnet.
Nun konnte die vediente Staffelmeisterschaft ohne Niederlage mit 20 Punkten und 38:9 Toren gefeiert werden.
Glückwunsch an alle C-Jugendspieler!!!

Sponsoren

RUF UNS AN!
0176/10528532
info@sg-09.de
Schelmenwasen 3 73035 Göppingen
Waldstr. 22
73035 Göppingen

Back to top

Auf dieser Website werden Cookies verwendet. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.